Schön, dass Sie da sind!

Herzlich willkommen bei der „Wanderin zwischen den Welten“.

Sie können mich nicht nur als Energiewandlerin bei schamanischer oder psychotherapeutischer Arbeit erleben, sondern auch als Lebensbegleiterin, Vorleserin, Dorfschreiberin, Büro- oder Projektorganisatorin, Lehrerin und Journalistin/Autorin.

Je nachdem, auf welcher Ebene es gerade erforderlich ist, werde ich gern für Sie tätig – und arbeite parallel daran, mein „Tafandeya“-Projekt ins Leben zu bringen. Den Namen für dieses geplante spirituell-kreative Zentrum inspirierten die drei Göttinnen Tara, Fand und Freya – mehr dazu finden Sie zu gegebener Zeit auf den Seiten Tafandeya.net.

Derzeit arbeite ich zum einen als freie Journalistin und Autorin schreibend, filmend, sprechend oder textend. Was auch immer Sie gerade in Worte kleiden möchten, wofür auch immer Sie einen Text, eine Geschichte, einen Presseauftritt oder einen Filmbeitrag brauchen – ich setze mich gern für Sie ein.

Zum anderen verfüge ich über fundierte psycho- und traumatherapeutische Ausbildungen und vielfältige, auch klinische Erfahrungen in diesem Bereich. Da mich der schamanische Ruf schon vor mehr als 20 Jahren erreichte, ist auch hierbei das „Alte Wissen“ immer wieder eine inspirierende Unterstützung.  

In der Verquickung all diesen Wissens habe ich mir auch das Leiten von Seminaren, das Vorlesen, das Organisieren von Schreibwerkstätten und das Aufzeichnen von Lebensgeschichten („Die Biogräfin“) zu eigen gemacht – und begreife mich von daher auch im wahrsten Wortsinn als Wanderin zwischen den Welten.

Die besten Geschichten schreibt nun einmal das Leben selbst. Und wir tun gut daran, ihm zu folgen, auch wenn das nicht immer ganz einfach erscheint. Sollten Sie sich dabei gern unterstützen lassen wollen, bin ich für Sie da!